Home Publikationen
Home IT  Home UK  Home DE  Home FR  Home ES 
Ulti Clocks content

Login



PDF Stampa

PUBLIKATIONEN ÜBER 3P

Über Padre Puglisi sind zahlreiche Artikel und mehrere Bücher geschrieben worden.
Im Jugendzentrum “Don Giuseppe Puglisi” in Palermo (Via Bonello, Tel.0039-091.334.669) stehen für den, der über den Pfarrer von Brancaccio mehr erfahren möchte, umfangreiche Unterlagen und Zeitungsberichte zur Verfügung.

Liste der Bücher

AUTOR BUCH ISSUES DECKEL
F. Deliziosi Don Puglisi

Der vollständigste Bericht über das Leben von Don Giuseppe Puglisi. Seine letzten Tage, der Abend des Hinterhaltes. Eine Reihe von Rückblendungen umrahmen Themen wie Studium, Lehrberuf, Sozialkampf; begleitet und dokumentiert von Fotos und ca. 100 unveröffentlichten Schriftstücken. Nun auch in der Ausgabe „Oscar Mondadori“.


Mondadori, Milano 2006 Copertina_Deliz_don_puglisi_1.jpg (2209 byte)
F. Anfossi E li guardò negli occhi

Geschichte von Padre Puglisi, dem von der Mafia ermorderten Priester.


Paoline, Milano 2005
F. Deliziosi Don Puglisi

Der vollständigste Bericht über das Leben von Don Giuseppe Puglisi. Seine letzten Tage, der Abend des Hinterhaltes. Eine Reihe von Rückblendungen umrahmen Themen wie Studium, Lehrberuf, Sozialkampf; begleitet und dokumentiert von Fotos und ca. 100 unveröffentlichten Schriftstücken. Nun auch in einer erneuerten Ausgabe.


Mondadori, Milano 2005 Copertina_Deliz_don_puglisi_1.jpg (2209 byte)
Faenza Alla luce del sole. Un film di Roberto Faenza.

Von Antonella Montesi und Luca Pallanch. Ergänzt durch einige Beiträge: Zwei bislang unveröffentlichte Beiträge des Regisseurs und vom Schauspieler Luca Zingaretti, ein Portrait des Piesters durch Francesco Deliziosi, ein Beitrag von don F.M.Stabile, eine historische Rekonstuktion der Zeit durch den Richter Luigi Patronaggio, ein Beitrag des sizilianischen Schriftstellers Vincenzo Consolo, ein Interview mit don Antonio Garau.


Gremese, Roma 2005
B.Stancanelli A testa alta
Don Puglisi: storia di un eroe solitario

“Er war ein unbewaffneter, guter Mensch. Zu viert gingen sie, um ihn zu erschießen. Sie lauerten ihn auf, folgten ihm und erreichtem ihm vor seine Haustür. Leise gingen sie zu ihm hinter seinem Rücken. Sie hielten ihn auf. Und dabei nannten sie ihn „Padre“, weil er ein Priester war“.


Einaudi, Torino 2003
Lia Cerrito Come in cielo così in terra

Aus dem Vaterunser.
Padre Pino Puglisis “Schule des Lebens” gegen eine Mentalität wie die der Mafia. Über die Arroganz und Überheblichkeit, die in uns ist.


San Paolo, Milano 2001 Copertina_Comeincielocosiinterra_R10.jpg (5140 byte)
F. Deliziosi 3P-Padre Pino Puglisi,
la vita e la pastorale del prete ucciso dalla mafia.

Mit einem Vorwort von Kardinal Salvatore Pappalardo. Der Autor - im Gymnasium ein Schüler von Padre Puglisi - war in Brancaccio auch sein Mitarbeiter. Das Buch ist vergriffen. Man kann aber im Centro Don Puglisi nachschlagen.


Paoline, Milano 1994 Copertina_Deliz_1_10.gif (8365 byte)
F. Anfossi Puglisi-un piccolo prete tra i grandi boss.

Der Autor ist Journalist; sofort nach dem Attentat hat ihn “Famiglia Cristiana” nach Palermo gesendet.


Paoline Milano 1994  
F.Deliziosi Don Giuseppe Puglisi, il prete martire ucciso dalla mafia

Eine Broschüre, die im Handel nicht erhältlich ist, aber im Centro Don Puglisi zur Verfügung steht. Sie wurde am 15.9.1999 in der Kathedrale anlässlich der Einsetzung des Kirchengerichtes verteilt.


Arcidiocesi di Palermo -
Officine tipografiche Aiello, Palermo 1999
Copertina_Deliz_2_5.gif (7516 byte)
F. Pizzo Don Giuseppe Puglisi, educatore dei giovani e formatore di coscienze.

Eine Zusammenstellung einiger Referate, die Don Puglisi während seiner Freizeiten mit den Jugendlichen. Im Handel nicht erhältlich, aber im Centro Don Puglisi nachzulesen. Der Autor ist Priester und Don Puglisis Vorgänger in der Direktion des “Centro diocesano vocazioni” in Palermo.


Arcidiocesi di Palermo -
Tipografia Boccone del Povero Palermo 1994
 
F. Pizzo Don Giuseppe Puglisi, animatore carismatico della pastorale delle vocazioni.

Eine Broschüre, die die Aktivitäten von Don Puglisi als Direktor des Centro vocazioni analysiert. Sie steht im Centro Don Puglisis zur Verfügung, da sie im Handel nicht erhältlich ist.


Arcidiocesi di Palermo -
Officine tipografiche Aiello Palermo 2000
 
AA. VV. Don Pino Puglisi prete e martire.

Zusammenstellung der Berichte eines Symposiums der Theologischen Fakultät Siziliens über Don Puglisi.


Editrice il Pozzo di Giacobbe Trapani 2000  
   
 
   

 

3P in foto...

PPP_R12.jpg

English